Blog

  1. LA-MED 2011 – Fachzeitschriften noch vor Internet

    05.03.2012 - 08:59

    Für 95 Prozent der niedergelassen  Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten sind medizinische Fachzeitschriften noch immer das Informationsmedium Nummer 1, so das Ergebnis der aktuellen  LA-MED 2011. Stark zugenommen hat jedoch das Internet, dass bereits für mehr als 60 Prozent der repräsentativ befragten Ärzte zum wichtigen, wen nicht wichtigsten  Informationsmedium geworden ist. Bei der Leser-Blatt-Bindung lauten die drei Erstplatzierten wenig überraschend MMW – Fortschritte der Medizin, Deutsches Ärzteblatt  und Ärzte Zeitung.

  2. Broschüre MSL-Gesundheitsstudie 2011

    12.07.2011 - 09:44
  3. Online-Foren: Heidelberger Ärzte bestätigen medizinischen Nutzen

    07.06.2011 - 14:08

    Online-Foren zu Gesundheitsthemen sind nicht nur ein Ort, um Informationen oder Meinungen auszutauschen, sie können auch echten medizinischen Nutzen haben. Das hat eine mehrjährige Untersuchung des Universitätsklinikums in Heidelberg ergeben, die jetzt  im renommierten „British Journal of Urology International“ veröffentlicht wurde. •••

  4. HealthCast – Die Individualisierung des Gesundheitswesens

    06.07.2010 - 14:12

    Die medizinische Versorgung wird in Zukunft auf das Individuum zugeschnitten sein. Die Bedürfnisse und Vorlieben des einzelnen Patienten werden an Bedeutung gewinnen und die Kommunikation wird eine entscheidende Rolle spielen. Dr. Nikolaus Schumacher (PWC) erläuterte diese Zusammenhänge heute in Frankfurt im Rahmen der Vorstellung der MSL-Gesundheitsstudie.